Anzeige
Symbol_Dorf_Louise-Day-pixabay Symbolbild: © Louise Day, pixabay

Wettbewerb „Gütesiegel Heimatdorf 2021“ startet

1 Minuten Lesezeit (227 Worte)

Es werden kleine Gemeinden mit besonders überragender Lebensqualität gesucht. Den ausgezeichneten Gemeinden winken Geldprämien.


„Bayern steht für eine lebens- und liebenswerte Heimat mit einer einzigartigen Kulturlandschaft, gelebten Traditionen und attraktiven Ortschaften. Gerade die kleinen bayerischen Gemeinden sind oft besonders aktiv und engagiert für ihre Heimat und so für unseren Freistaat von unschätzbarem Wert. Mit dem ‚Gütesiegel Heimatdorf 2021' wollen wir das Engagement für die Erhaltung der Lebensqualität vor Ort und die tatkräftige Gestaltung unserer Heimat auch im nächsten Jahr wieder besonders würdigen", stellt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker zum Start des Wettbewerbs fest. 

Im Rahmen des Wettbewerbs zeichnet das Heimatministerium nach 2019 bereits zum zweiten Mal kleine Gemeinden mit besonders hoher Lebensqualität und Heimatverbundenheit aus, die beste Zukunftschancen für ihre Bewohner bieten. Bewerben können sich ab sofort alle Gemeinden in Bayern mit bis zu 3.000 Einwohner, die in der Vergangenheit mit mindestens einem Ortsteil am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" teilgenommen haben. Einsendeschluss ist der 23. November 2020.

Aus jedem Regierungsbezirk werden zwei Gemeinden prämiert. Eine Jury aus Regierungspräsident/in, Bezirkstagspräsident und dem Heimatministerium wählt in einem vierstufigen Bewerbungsverfahren die Gewinner aus. Die Gewinnergemeinden dürfen das Gütesiegel „Heimatdorf 2021" führen und erhalten eine zweckgebundene Prämie in Höhe von 50.000 Euro bzw. bei Lage im Raum mit besonderem Handlungsbedarf 60.000 Euro für die Umsetzung von Heimatprojekten zur weiteren Verbesserung der Lebensqualität vor Ort.

Weitere Informationen sind unter www.heimat.bayern/heimatdorf abrufbar.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

31. Oktober 2020
Nabburg. Am Freitag, 30.10.2020 gegen 10:40 Uhr ereignete sich in Nabburg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 37-jährige Fahrzeugführerin aus Regensburg fuhr mit ihrem Pkw aufvder Mittelschulstraße in Richtung der Ge...
30. Oktober 2020
Der Kindergarten „Villa Kunterbunt" hat die Auszeichnung zum „Forschergeist"-Landessieger erhalten. Sonja Schäffer, Johanniter-Netzwerk Koordinatorin für das „Haus der Kleinen Forscher", hat hierzu persönlich ein Geschenk überreicht....
30. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Zwei Schulklassen im Kreis Schwandorf müssen über die Herbstferien in Quarantäne. Insgesamt meldete das Landratsamt am Freitag 19 neue bestätigte Corona-Infektionen....
30. Oktober 2020
Schwandorf. Das überregional auch durch Funk und Fernsehen bekannte Schwandorfer Marionettentheater muss den Start der diesjährigen Spielsaison nach hinten schieben. Geplant waren die Aufführungen der Stücke „Münchhausen" und „Georg, das Schlo...
30. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwochnachmittag teilte der Anwohner eines Anwesens in der Siedlerstraße in Büchelkühn mit, dass versucht worden sei, in sein Wohnhaus einzubrechen. Eine Nachbarin habe am Mittwoch gegen 02:00 Uhr von ihrem Fenster aus drei unbekannt...
30. Oktober 2020
Oberviechtach/Thanstein. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2020. Nachdem die letzten beiden Wettkämpfe wegen Corona im Frühjahr nicht beendet werden konnten, holten d...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt