Anzeige

Zeitlarn. Eine „Frischzellenkur" verordnet der Gemeinderat der Mehrzweckhalle des Gemeindezentrums in Zeitlarn. Im Jahr 1994 war der Baubeginn. Jetzt ist sie etwas in die Jahre gekommen. "Bei dieser Gelegenheit möchte die Gemeinde den Vorplatz neugestalten", erklärte Bürgermeisterin Andrea Dobsch bei der Sitzung in eben dieser Halle am 13. Januar des neuen Jahres.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am Montag, am 24. Januar ab 16 Uhr, ist es nun endlich wieder so weit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20, gebracht werden.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Herbert Lehner aus Auerbach hat sich seit 1996 als Kommunalpolitiker um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht. Dafür überreichte ihm Landrat Richard Reisinger in seinem Dienstzimmer jetzt in Vertretung des Bayerischen Innenministers die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze.

Weiterlesen

Regensburg. Die wissenschaftliche Arbeit von Professor Dr. Hendrik Poeck, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Regensburg (UKR), wird im Rahmen des neu etablierten Exzellenzprogramms der Deutschen Krebshilfe (DKH) gefördert.

Weiterlesen

Regensburg. Weil Vielfalt vom Mitmachen lebt, suchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt 50 Gartenbesitzerinnen und -besitzer, die beim Erhalt alter Bohnensorten helfen wollen. Damit wird eine Aktion des ÖZB (ökologische Bildungszentrum in München) unterstützt.

Weiterlesen

Regensburg. Der nächste Vereinsschulabend des Landkreises Regensburg findet am Dienstag, 25. Januar, von 19 bis 21.30 Uhr Corona-bedingt als reine Online-Veranstaltung statt. Auf dem Programm steht das Thema: „Das Recht am Bild – Wichtiges zu Urheber- und Fotorecht".

Weiterlesen

Nittenau. 15 SchülerInnen der Q11 beschäftigen sich in ihrem P-Seminar mit einer Stadtrallye. Diese soll vor allem Jugendliche und Familien ansprechen.

Weiterlesen

Regenstauf. Am 15. Januar fand die ordentliche Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Heimat- und Volkstrachtenvereins „Stamm" Regenstauf e. V. statt. Vorsitzender Tobias Lehner konnte u. a. Bürgermeister Josef Schindler sowie die Ehrenmitglieder Christa und Hans Senft sowie Rita und Heinz Hübl und Roswitha Marek begrüßen. Der Verein konnte trotz den Corona-Einschränkungen positiv das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren lassen.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab Februar 2022 haben Familien in der Region Amberg-Sulzbach die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen.

Weiterlesen

Regensburg/Pfatter. 23 Jahre lang hatte seine Frau Annemarie den querschnittgelähmten Ewald Ederer zuhause gepflegt. Im Alter von 67 Jahren ist er am 20. Dezember verstorben. Statt Blumen baten die Angehörigen um Spenden für den vkm Regensburg.

Weiterlesen

Regensburg. Ab 1. Februar gelten für das Landkreis-Impfzentrum in Wörth an der Donau neue Öffnungszeiten. Montags, donnerstags und freitags hat dieses Impfzentrum dann jeweils von 12 bis 20 Uhr geöffnet; samstags und sonntags jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit dem „Wintergarten" brachten die beiden Amberger Gastronomen Daniel Hoffmann und Johannes Karzmarczyk nicht nur etwas weihnachtliche Stimmung in den Schwandorfer Stadtpark, sondern wollten mit einer Spendenaktion zugunsten des Vereins „Freunde und Förderer des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf e. V." auch etwas Gutes tun.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Mit 58 Fällen vom 15. Januar und 66 am 16. Januar stieg die Gesamtzahl der Infektionen auf 16.615. Am Montag, 17. Januar, haben uns bislang 31 neue Meldungen erreicht.

Weiterlesen

Bücherverbrennungen sind aus Geschichte und Legendenbildung seit der Antike nicht wegzudenken.

Weiterlesen

Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Großkunden-Leistungszentrum und hat ihm die Auszeichnung "Skoda Gebrauchtwagen Plus" verliehen. Und die Beschäftigten wissen, dass sie diese Errungenschaften ihren zufriedenen Kunden verdanken. (ADVERTORIAL)

Weiterlesen

(djd). Nahrungsergänzungsmittel sind bei den Deutschen beliebt: Im Rahmen des "Statista Global Consumer Survey", einer weltweiten Meinungsumfrage, gaben 70 Prozent der Befragten an, welche zu konsumieren.

Weiterlesen

(djd). In Deutschland erleiden jedes Jahr zwischen 1.200 und 1.500 Menschen eine Querschnittlähmung. Häufige Ursachen sind Unfälle im Straßenverkehr, beim Sport oder der Arbeit.

Weiterlesen

(djd). Die Anzahl der Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland steigt rasant. Dem Kraftfahrt-Bundesamt zufolge wurden 2021 über 681.000 Pkw mit einem "E" im Kennzeichen erstmals angemeldet.

Weiterlesen

(djd). Über Geld spricht man nicht, oft noch nicht mal im engsten Familienkreis. Dabei zählen die Finanzen laut Statista zu den Gründen, über die Paare am häufigsten streiten - nur übertroffen von Unordnung, Unpünktlichkeit und ständiger Beschäftigung mit dem Smartphone.

Weiterlesen

(djd). Ein Tag nur für die Liebe: Alle Paare dürften dem 14. Februar bereits mit Vorfreude entgegenfiebern. Schließlich bildet der jährliche Valentinstag den passenden Anlass, um die Zweisamkeit und das Miteinander auf romantische Weise zu zelebrieren. Nur wie kann man ihn oder sie in diesem Jahr überraschen?

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

18. Januar 2022
Maxhütte-Haidhof. Am Montag, am 24. Januar ab 16 Uhr, ist es nun endlich wieder so weit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof, Regens...
18. Januar 2022
Nittenau. 15 SchülerInnen der Q11 beschäftigen sich in ihrem P-Seminar mit einer Stadtrallye. Diese soll vor allem Jugendliche und Familien ansprechen....
18. Januar 2022
Schwandorf. Mit dem „Wintergarten" brachten die beiden Amberger Gastronomen Daniel Hoffmann und Johannes Karzmarczyk nicht nur etwas weihnachtliche Stimmung in den Schwandorfer Stadtpark, sondern wollten mit einer Spendenaktion zugunsten des Vereins ...
17. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Mit 58 Fällen vom 15. Januar und 66 am 16. Januar stieg die Gesamtzahl der Infektionen auf 16.615. Am Montag, 17. Januar, haben uns bislang 31 neue Meldungen erreicht....
15. Januar 2022
Nittenau. Ein neues Gesicht im Stadtrat: Die Sitzung am Dienstagabend in der Regentalhalle begann mit der Vereidigung von Julia Zeidler. Die SPD-Rätin rückte nach, weil Monika Kulzer aus persönlichen Gründen ihr Amt niederlegte....
14. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf gibt Folgendes zur Corona-Situation bekannt: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf machte von Donnerstag, 13. Januar auf Freitag, 14. Januar, erneut einen großen Sprung, und zwar von 215,5 auf 259,3. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt