Anzeige

DAK-Mitarbeiter spenden Rest-Cent für Theo

Einen Scheck in Höhe von 1697,19 Euro überreichte Brigitte Haugeneder als Vertreterin der DAK-Mitarbeiter/innen an den vkm Regensburg - Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen. Auf Grund der Coronapandemie konnte die Spendenübergabe nicht in Regensburg stattfinden. Deshalb holte der ehemalige Kollege Thomas März-Kronfeld den Scheck persönlich in München ab.
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kitas von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Zeitlarn/Regenstauf. Der „Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V." (vkm) stellte am Montag, den 26. Oktober am Rathaus in Zeitlarn den Planungsstand für das neue Zentrum für tiergestützte Therapien (Theo) in der Zeitlarner Flurlage „Winkeläcker" an der Gemeindegrenze zu Regenstauf vor. Vorsitzende Christa Weiß freute sich, dass Landrätin Tanja Schweiger, Regensburgs Bürgermeister Ludwig Artinger, Zeitlarns Bürgermeisterin Andrea Dobsch und Regenstaufs zweiter Bürgermeister Bruno Schleinkofer der Einladung zur Präsentation gefolgt sind. Theo ist jetzt auch im Internet zu erreichen unter www.theo-ostbayern.de
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kitas von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Karlstein. Zur Vernissage seiner Ausstellung „Impressionen 2020" hatte der Künstler Peter Hundshammer in den Landgasthof Lautenschlager nach Karlstein eingeladen. Über 60 Ölbilder mit harmonischen Stillleben und Landschaften der Regenstaufer Gegend malte er in diesem Jahr.
Neutraubling. Am späten Mittwochabend musste ein 18-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden, da er eine gefährliche Stichverletzung aufwies. Am Donnerstag stellte sich ein Tatverdächtiger mit seinem Rechtsbeistand der Polizei.
Neutraubling. Am späten Mittwochabend musste ein 18-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden, da er eine gefährliche Stichverletzung aufwies. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.
Lappersdorf. Bereits am Montag hatte ein Lappersdorfer seinen Roller 25 mit Elektroantrieb zum Laden an die E-Bike-Station in Lappersdorf, Regensburger Straße 22, gegenüber der dortigen Eisdiele, zum Laden angesteckt.
Am 6. Juni 2019 genehmigte der Gemeinderat per Satzungsbeschluss den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet im Nordwesten von Zeitlarn. Das Landratsamt hatte im März die Planung genehmigt, und die Gemeinde bereitete die Vergabe der Baumaßnahmen zügig vor.
Regensburg/Neutraubling. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen von Quarantänemaßnahmen betroffen:

Region Schwandorf

30. Oktober 2020
Schwandorf. Das überregional auch durch Funk und Fernsehen bekannte Schwandorfer Marionettentheater muss den Start der diesjährigen Spielsaison nach hinten schieben. Geplant waren die Aufführungen der Stücke „Münchhausen" und „Georg, das Schlo...
30. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwochnachmittag teilte der Anwohner eines Anwesens in der Siedlerstraße in Büchelkühn mit, dass versucht worden sei, in sein Wohnhaus einzubrechen. Eine Nachbarin habe am Mittwoch gegen 02:00 Uhr von ihrem Fenster aus drei unbekannt...
30. Oktober 2020
Oberviechtach/Thanstein. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2020. Nachdem die letzten beiden Wettkämpfe wegen Corona im Frühjahr nicht beendet werden konnten, holten d...
29. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Am Donnerstag verzeichnete der Landkreis neun neue bestätigte Corona-Fälle.
28. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwoch, 28. Oktober, meldet der Landkreis Schwandorf 20 neue Corona-Fälle. Die Tagesbilanz führt dazu, dass die Kinder einer Kindergartengruppe in Schwandorf und sechs Betreuungspersonen in Quarantäne sind. ...
28. Oktober 2020
Schwandorf. Die Stadtbibliothek Schwandorf zählt nun zu den FaMI-Ausbildungsbibliotheken. Wer Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (FaMI) werden will, kann sich nun bei der Stadtbibliothek Schwandorf bewerben....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt