Anzeige
Anzeige
Anzeige
KLJB-Vorsitzender Martin Faltermeier beim Binden der Erntekrone. Bild: © Alexandra Bauer

Nittenau bekommt neue Erntekrone

Acht Jahre war die alte Erntekrone schon alt: Nun haben Katholische Landjugend und Landvolk den althergebrachten Brauch erneuert.

Viele Fußfehlstellungen könnten nach Ansicht von Experten mit gut passenden Schuhen vermieden werden. Foto: djd/Florett

Passform der Schuhe ist entscheidend für Laufkomfort und Fußgesundheit

Den Schuh einfach eine Nummer größer zu kaufen, damit nichts drückt, ist wohl der größte Fehler, den man beim Schuhkauf machen kann. Sind Sneakers und Co. zu weit oder zu eng, kann das weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. So kann es zu Schmerzen am Fuß und im Rücken, zu Fehlstellungen und Fehlhaltungen kommen.

Erster Bürgermeister Rudolf zog unter der Aufsicht von Büchereileiterin Rita Demleitner (links), Christa Schmidkunz (rechts) und Sibylle Neumann (2. v. r.) die beiden Gewinner aus dem Lostopf. Foto von Rebecca Federer, Stadt Maxhütte-Haidhof

75 Leseratten nahmen am Sommerleseclub 2020 teil

Maxhütte-Haidhof. Zum mittlerweile zwölften Mal fand dieses Jahr der bayernweite Sommerferien-Leseclub „Lesen was geht" in Maxhütte-Haidhof statt. Im Zeitraum von 20. Juli bis 4. September konnten sich Schülerinnen und Schüler in der Stadtbücherei kostenlos die neuesten Bücher ausleihen und Bewertungskarten dazu ausfüllen.

Bild von Monika Hoefler, Johanniter

Der Johanniter-Hausnotruf immer in der Nähe - Tipps für Angehörige

Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren.

Ausbildung zum Jugendleiter an zwei Wochenenden

Amberg-Sulzbach. Mit zwei Wochenenden zum ausgebildeten Jugendleiter: eine solche Jugendleiterschulung bieten der Kreisjugendring und die Kommunale Jugendarbeit von Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach unter Einhaltung der Hygienestandards und mit einem dafür geeigneten Konzept an. Die Schulung bietet Jugendleitern sowie allen Ehrenamtlichen die Möglichkeit, sich mit grundlegenden Themen der Jugendarbeit auseinanderzusetzen. Die Teilnehmer erhalten neben praktischen Tipps wichtige Information unter anderem über Gestaltung von Gruppenstunden und Freizeiten, Elternarbeit, Jugendschutz und Rechtliches.

Bürgermeister Thomas Falter (links) und stellvertretender Bauhofleiter Hans Strasser beim Markieren eines Baumes auf der Streuobstwiese am Friedhofsparkplatz. Die gelben Bänder finden sich an Bäumen im ganzen Gemeindegebiet und signalisieren, dass die Früchte von allen geerntet werden dürfen. Nachweis: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Gelbes Band bedeutet: Es darf geerntet werden

Wackersdorf. Überall in der Region sind derzeit vor allem Äpfel erntereif. Zahlreiche Bäume in der Gemeinde Wackersdorf stehen auf öffentlichem Grund und dürfen von der gesamten Bevölkerung geerntet werden. Damit für alle klar erkennbar ist, wo geerntet werden darf, hat die Gemeinde alle öffentlichen Obstbäume mit einem gelben Band markiert. 

Foto Stadt Amberg

Häckselaktion der Stadt Amberg - Anmeldung ab sofort

Am 2. November 2020 beginnt in Amberg wieder die alljährliche Häcksel-Aktion. Bis zum 6. November können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen, deren Grundstücke an die städtische Hausmüllabfuhr angeschlossen sind. Anmeldungen sind ab sofort und bis zum 23. Oktober 2020 möglich.

Herbstdekoration, Foto von Stefanie Grünauer

Gartentipp für den Monat Oktober

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten.

Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner führte durch den Abend und gab zwischen den Auftritten der Musikgruppen heitere Geschichten zum Thema Umwelt in Mundart zum Besten. Foto von Maria Stich

Musikalischer Auftakt zu den Regionaltagen 2020

Obertraubling. Mit einer gemütlichen Sitzweilund echter Oberpfälzer Volksmusik starteten die diesjährigen Regionaltage des Landkreises im Gasthaus Weitzer in Oberhinkofen. Am kommenden Wochenende (3./4. Oktober) bieten Bio-Bauern im Landkreis Führungen auf ihren Höfen an.

Mit Begeisterung am Tablet oder Handy zuhause lernen, das kann die Zukunft sein. Foto: djd/www.teachtoday.de/Frank Bauer

Individueller lernen: Wie Kinder im digitalen Zeitalter Wissen erwerben

Der zwölfjährige Karl sitzt vor dem Laptop und schaut sich ein Video an. Seine Mutter blickt ins Zimmer und fragt: „Hast du die Hausaufgaben fertig?" „Fast", sagt Karl und lächelt. „Ich guck mir gerade das Lernvideo unserer Lehrerin an." Mit Begeisterung am Tablet oder Handy zuhause lernen, das kann die Zukunft sein. 

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Diebstahl im REWE und Pkw beschädigt

Roding. Am Mittwochnachmittag entwendete ein bislang Unbekannter im Rodinger REWE in der Further Straße Waren im Wert von über 80 Euro. Nachdem er dabei erwischt wurde, flüchtete der Mann mit seinem Fahrzeug vom Kundenparkplatz. Hierbei touchierte er einen weiteren geparkten Pkw. 

Symbolbild von AndersAndersen auf Pixabay

Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen - Zeugen gesucht

Schwarzenfeld. Am Mittwoch, 30.09.2020, um 15.30 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Fahrradfahrer die Hauptstraße in südlicher Richtung. Auf Höhe der Sparkasse stürzte er, aus bisher nicht bekanntem Grund und fiel mit dem Kopf gegen einen, neben dem Gehweg aufgestellten Granit-Pflanztrog.

Egal was kommt: Dank einer modernen Holzfeuerstätte bleibt der Herd auf keinen Fall kalt. Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod

Kachelofentage im Oktober zeigen moderne Holzfeuerstätten

Der Wunsch vieler Menschen nach einem selbstbestimmten Handeln umfasst viele Lebensbereiche wie Ernährung, Arbeiten und Wohnen. Bei Letzterem spielt Energie eine wichtige Rolle: Man möchte selbst entscheiden, wie die Wärme erzeugt wird und auch in Notfällen auf eine gesicherte Energieversorgung zählen. Hier punktet Heizen mit Holz.

Bilder von Barbara Wimmer-Bulin

HeimatPlus: Ausstellung von Barbara Wimmer-Bulin zum kulturellen Jahresthema

Regensburg. Was verbinden Menschen mit dem Begriff der Heimat? Ist es ein Ort, sind es die Menschen? Sind es Gerüche oder Gerichte? Was macht einen Ort zur Heimat? Wie fühlt sich es an, eine Heimat zu finden? Welche Erinnerungen haben Menschen an ihre Heimat?

Mit diesen und weiteren Fragen hat sich in den letzten Monaten die Fotografin und Ethnologin Barbara Wimmer-Bulin intensiv beschäftigt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sind ab dem 9. Oktober 2020 in der Ausstellung „HeimatPlus. Heimat ist Erinnerung, Heimat ist Gegenwart und Heimat ist Zukunft." in den Räumlichkeiten der ehemaligen Santander-Bank, am Haidplatz 8, zu sehen.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Golfcart, Kradfahrer und Fußgänger

Schmidgaden. Am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Golfcart die Ortsverbindungsstraße zwischen Wolfsbach und Hohersdorf. Zudem war in dem Bereich ein 64-jähriger Fußgänger unterwegs. Als sich beide ungefähr auf gleicher Höhe befanden näherte sich von hinten ein 20-jähriger Kradfahrer. Dieser fuhr jedoch trotz Vollbremsung auf das Golfcart auf. 

Die Mädchen und Jungen der 1. Klasse mit den Sicherheitsüberwürfen mit Richard Seidl, Rektorin Sabrina Wanninger und Klassenlehrerin Cornelia Dendorfer, Bild von Karin Hirschberger

Sicherheit für Erstklässler

Wald. Am Mittwoch besuchte Richard Seidl von der Verkehrswacht Roding die 1. Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Im Gepäck hatte er einen Sicherheitsüberwurf für jeden der 23 Erstklässler. Die Sicherheitsüberwürfe werden von der AOK Bayern gesponsert, und es werden pro Jahr circa 90 000 Stück kostenlos an alle Erstklässler in Bayern verteilt.

Bild von Polizeiinspektion Amberg

Betrunkener Autofahrer überschlägt sich - Fahrer leicht verletzt

Ebermannsdorf. Am Dienstagnachmittag befuhr ein 39-jähriger Autofahrer mit seinem Toyota Yaris die B85 in Fahrtrichtung Amberg und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett. Er übersteuerte daraufhin sein Fahrzeug und fuhr nach links über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen.

Symbolbild von Bishnu Sarangi auf Pixabay

Acht Angelruten entwendet

Amberg. In der Jahnstraße wurden am Montagvormittag acht Angelruten aus einer unversperrten Garage gestohlen. Die hochwertige Ausrüstung hatte einen Gesamtwert von ca. 1350 Euro. 

Symbolbild von USA-Reiseblogger auf Pixabay

Mähroboter in Kümmersbruck gestohlen

In der Porschestraße wurde am Wochenende ein Mähroboter der Marke Husquarna aus einem umzäunten Grundstück gestohlen.

Foto von Ulrike Pesold

Sommerferienleseclub in der Bücherei Regenstauf geht zu Ende

Auch die schönste Zeit im Jahr – die Ferienzeit – geht einmal vorbei und damit auch der Sommerferienleseclub, der heuer wieder von der Marktbücherei angeboten wurde.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

01. Oktober 2020

Acht Jahre war die alte Erntekrone schon alt: Nun haben Katholische Landjugend und Landvolk den althergebrachten Brauch erneuert.

01. Oktober 2020
Maxhütte-Haidhof. Zum mittlerweile zwölften Mal fand dieses Jahr der bayernweite Sommerferien-Leseclub „Lesen was geht" in Maxhütte-Haidhof statt. Im Zeitraum von 20. Juli bis 4. September konnten sich Schülerinnen und Schüler in der Stadtbücherei ko...
01. Oktober 2020
Seit September ist Pater Beschi Savarimuthu als Pfarrvikar in der Wackersdorfer Pfarrgemeinde St. Stephanus im Amt. Der Benediktiner-Priester stammt aus Indien, wo er seine Schule absolvierte, ins Kloster eintrat und neben Theologie Soziologie, Pädag...
01. Oktober 2020
Wackersdorf. Überall in der Region sind derzeit vor allem Äpfel erntereif. Zahlreiche Bäume in der Gemeinde Wackersdorf stehen auf öffentlichem Grund und dürfen von der gesamten Bevölkerung geerntet werden. Damit für alle klar erkennbar ist, wo geern...
01. Oktober 2020
Mit dem Schulabschluss in der Tasche haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ist eine Ausbildung das Richtige oder soll es ein (duales) Studium sein? Unterstützung bei der Suche nach Antworten bietet Check-U – das Erkundungstool der Bundesagentur für...
01. Oktober 2020
Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. Oktober 2020
Amberg. 1. Oktober 2020. Gut gemeint, ganz gefährlich: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Gehalten wird an Bushaltestellen, im Halteverbot oder in zweiter Reihe – ein gefährliches Unterfangen für alle Kinder auf dem Weg zur Sch...
01. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Standig Ovations für den langjährigen Leiter der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz: Am Mittwoch hieß es für Benedikt Boßle nach 36 Jahren Abschied von seinem zweiten Zuhause zu nehmen. Er trat am 1. Oktober in ...
01. Oktober 2020
Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann...
30. September 2020
Amberg-Sulzbach. Die Bürgermeister der betroffenen Kommunen haben schon unterzeichnet, jetzt setzten auch die stellvertretenden Landräte und Fraktionsvorsitzenden des Landkreises Amberg-Sulzbach ihre Unterschrift unter die „Gemeinsame Stellungnahme z...
29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
02. September 2020
Wenn die Holunderbeeren reifen, ist nach dem phänologischen Kalender Herbstbeginn. Im Folgenden ein kleiner Ausschnitt von Themen, die für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aktuell von Interesse sein könnten. Sollten Fragen offen bleiben, beraten di...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....

Cookies