Anzeige

Acht Jahre war die alte Erntekrone schon alt: Nun haben Katholische Landjugend und Landvolk den althergebrachten Brauch erneuert.

Weiterlesen

Den Schuh einfach eine Nummer größer zu kaufen, damit nichts drückt, ist wohl der größte Fehler, den man beim Schuhkauf machen kann. Sind Sneakers und Co. zu weit oder zu eng, kann das weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. So kann es zu Schmerzen am Fuß und im Rücken, zu Fehlstellungen und Fehlhaltungen kommen.

Weiterlesen

Amberg. 1. Oktober 2020. Gut gemeint, ganz gefährlich: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Gehalten wird an Bushaltestellen, im Halteverbot oder in zweiter Reihe – ein gefährliches Unterfangen für alle Kinder auf dem Weg zur Schule. Den sogenannten Elterntaxis wollen fünf Amberger Grundschulen und die Stadt Amberg in Kooperation mit dem Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz (ZV KVS Oberpfalz) mit der Aktion „Zu-Fuß-zur-Schule" aktiv entgegenwirken.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Zum mittlerweile zwölften Mal fand dieses Jahr der bayernweite Sommerferien-Leseclub „Lesen was geht" in Maxhütte-Haidhof statt. Im Zeitraum von 20. Juli bis 4. September konnten sich Schülerinnen und Schüler in der Stadtbücherei kostenlos die neuesten Bücher ausleihen und Bewertungskarten dazu ausfüllen.

Weiterlesen

Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Mit zwei Wochenenden zum ausgebildeten Jugendleiter: eine solche Jugendleiterschulung bieten der Kreisjugendring und die Kommunale Jugendarbeit von Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach unter Einhaltung der Hygienestandards und mit einem dafür geeigneten Konzept an. Die Schulung bietet Jugendleitern sowie allen Ehrenamtlichen die Möglichkeit, sich mit grundlegenden Themen der Jugendarbeit auseinanderzusetzen. Die Teilnehmer erhalten neben praktischen Tipps wichtige Information unter anderem über Gestaltung von Gruppenstunden und Freizeiten, Elternarbeit, Jugendschutz und Rechtliches.

Weiterlesen

Seit September ist Pater Beschi Savarimuthu als Pfarrvikar in der Wackersdorfer Pfarrgemeinde St. Stephanus im Amt. Der Benediktiner-Priester stammt aus Indien, wo er seine Schule absolvierte, ins Kloster eintrat und neben Theologie Soziologie, Pädagogik, Philosophie und englische Literatur studierte. 

Weiterlesen

Wackersdorf. Überall in der Region sind derzeit vor allem Äpfel erntereif. Zahlreiche Bäume in der Gemeinde Wackersdorf stehen auf öffentlichem Grund und dürfen von der gesamten Bevölkerung geerntet werden. Damit für alle klar erkennbar ist, wo geerntet werden darf, hat die Gemeinde alle öffentlichen Obstbäume mit einem gelben Band markiert. 

Weiterlesen

Landkreis Regensburg. Wegen aufgetretener Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen betroffen:

Willi-Ulfig-Mittelschule Regensburg, eine Klasse sowie eine Lehrkraftbis einschließlich12.10. in Quarantäne

Albert-Schweitzer-Realschule Regensburg, eine ganze Klasse, einzelne Schüler zweier Klassen sowie eine Lehrkraftbis einschließlich 12.10.

Kinderhort Zeitlarn, etwa 20 Kinder sowie zwei Betreuungskräfte bis einschließlich 12.10.

Staatliche Realschule Neutraubling, eine Klasse sowie eine Lehrkraft bis einschließlich 13.10.

Vom Gesundheitsamt Regensburg wurden jeweils alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Standig Ovations für den langjährigen Leiter der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz: Am Mittwoch hieß es für Benedikt Boßle nach 36 Jahren Abschied von seinem zweiten Zuhause zu nehmen. Er trat am 1. Oktober in den Ruhestand.

Weiterlesen

Am 2. November 2020 beginnt in Amberg wieder die alljährliche Häcksel-Aktion. Bis zum 6. November können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen, deren Grundstücke an die städtische Hausmüllabfuhr angeschlossen sind. Anmeldungen sind ab sofort und bis zum 23. Oktober 2020 möglich.

Weiterlesen

Mit dem Schulabschluss in der Tasche haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ist eine Ausbildung das Richtige oder soll es ein (duales) Studium sein? Unterstützung bei der Suche nach Antworten bietet Check-U – das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit. Was es leistet und wie es funktioniert, klärt der nächste abi>> Chat am Mittwoch, 7. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr.

Weiterlesen

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten.

Weiterlesen

Obertraubling. Mit einer gemütlichen Sitzweilund echter Oberpfälzer Volksmusik starteten die diesjährigen Regionaltage des Landkreises im Gasthaus Weitzer in Oberhinkofen. Am kommenden Wochenende (3./4. Oktober) bieten Bio-Bauern im Landkreis Führungen auf ihren Höfen an.

Weiterlesen

Neutraubling. Annähernd 800 Kurse und Veranstaltungen – in Präsenz und online - umfasst das aktuelle Programmheft der VHS Regensburger Land, das VHS-Geschäftsführerin Ulrike Schmid und Landrätin Tanja Schweiger bei einem Pressetermin in den VHS-Räumen in Neutraubling präsentierten. Bei diesem Anlass bot sich auch die Gelegenheit, den Bürgermeister der Stadt Neutraubling, Harald Stadler, als neuen zweiten Vorsitzender der VHS Regensburger Land vorzustellen. Und noch eine Neuerung gab es zu verkünden: In Kooperation mit dem Verbraucherservice Bayern bietet die VHS immer jeden zweiten Dienstag „Kostenlose Energieberatung in den Räumlichkeiten der VHS Regensburger Land" an.

Weiterlesen

Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022. Zudem winken tolle Preise.

Weiterlesen

Der zwölfjährige Karl sitzt vor dem Laptop und schaut sich ein Video an. Seine Mutter blickt ins Zimmer und fragt: „Hast du die Hausaufgaben fertig?" „Fast", sagt Karl und lächelt. „Ich guck mir gerade das Lernvideo unserer Lehrerin an." Mit Begeisterung am Tablet oder Handy zuhause lernen, das kann die Zukunft sein. 

Weiterlesen

Seit diesem Schuljahr bietet die Gemeinde Wackersdorf Frühbetreuung in der Grund- und Mittelschule an. Das Angebot findet Montag bis Freitag jeweils von 7:00 bis 7:45 Uhr statt, die Betreuung übernimmt das eingespielte Team der Offenen Ganztagesschule. 

Weiterlesen

Es ist fertig und erstrahlt in voller Pracht an der Schiffsanlegestelle unterhalb des Museums der Bayerischen Geschichte. Das Barefoot Boat by Til Schweiger, ein gemeinsames Projekt des Schauspielers mit der Donauschifffahrt Wurm & Noé. Mit seiner Marke Barefoot Living hat Schweiger bereits ein Hotel und ein Restaurant gestaltet. 

Weiterlesen

Roding. Am Mittwochnachmittag entwendete ein bislang Unbekannter im Rodinger REWE in der Further Straße Waren im Wert von über 80 Euro. Nachdem er dabei erwischt wurde, flüchtete der Mann mit seinem Fahrzeug vom Kundenparkplatz. Hierbei touchierte er einen weiteren geparkten Pkw. 

Weiterlesen

Region Schwandorf

01. Oktober 2020

Acht Jahre war die alte Erntekrone schon alt: Nun haben Katholische Landjugend und Landvolk den althergebrachten Brauch erneuert.

01. Oktober 2020
Maxhütte-Haidhof. Zum mittlerweile zwölften Mal fand dieses Jahr der bayernweite Sommerferien-Leseclub „Lesen was geht" in Maxhütte-Haidhof statt. Im Zeitraum von 20. Juli bis 4. September konnten sich Schülerinnen und Schüler in der Stadtbücherei ko...
01. Oktober 2020
Seit September ist Pater Beschi Savarimuthu als Pfarrvikar in der Wackersdorfer Pfarrgemeinde St. Stephanus im Amt. Der Benediktiner-Priester stammt aus Indien, wo er seine Schule absolvierte, ins Kloster eintrat und neben Theologie Soziologie, Pädag...
01. Oktober 2020
Wackersdorf. Überall in der Region sind derzeit vor allem Äpfel erntereif. Zahlreiche Bäume in der Gemeinde Wackersdorf stehen auf öffentlichem Grund und dürfen von der gesamten Bevölkerung geerntet werden. Damit für alle klar erkennbar ist, wo geern...
01. Oktober 2020
Mit dem Schulabschluss in der Tasche haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ist eine Ausbildung das Richtige oder soll es ein (duales) Studium sein? Unterstützung bei der Suche nach Antworten bietet Check-U – das Erkundungstool der Bundesagentur für...
01. Oktober 2020
Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. Oktober 2020
Amberg. 1. Oktober 2020. Gut gemeint, ganz gefährlich: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Gehalten wird an Bushaltestellen, im Halteverbot oder in zweiter Reihe – ein gefährliches Unterfangen für alle Kinder auf dem Weg zur Sch...
01. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Standig Ovations für den langjährigen Leiter der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz: Am Mittwoch hieß es für Benedikt Boßle nach 36 Jahren Abschied von seinem zweiten Zuhause zu nehmen. Er trat am 1. Oktober in ...
01. Oktober 2020
Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann...
30. September 2020
Amberg-Sulzbach. Die Bürgermeister der betroffenen Kommunen haben schon unterzeichnet, jetzt setzten auch die stellvertretenden Landräte und Fraktionsvorsitzenden des Landkreises Amberg-Sulzbach ihre Unterschrift unter die „Gemeinsame Stellungnahme z...
29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...

Für Sie ausgewählt