Anzeige
11FD347D-4F3A-4E99-89AF-B2BBADA17155 Fotonachweis: Renate Ahrens

Bürgermeister Benjamin Boml besucht Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder"

1 Minuten Lesezeit (163 Worte)

Nittenau. Etwas verspätet wegen Corona, doch nun bot sich die Gelegenheit: Der 1. Bürgermeister der Stadt Nittenau, Benjamin Boml, hat die Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder" besucht, um sich über die aktuelle Situation zu informieren.


Aufgrund der Pandemie-bedingten Betreuungssituation hatte sich bislang noch keine Gelegenheit für den neuen Bürgermeister ergeben, die Einrichtung zu besuchen. Dies konnte jetzt aber nachgeholt werden. 

Tipps und Trends für Sie

Auch die Johanniter in Ostbayern freuten sich darüber, dem neuen Stadtoberhaupt die Kindereinrichtung zeigen zu dürfen. Nadine Schmidbauer, Einrichtungsleitung der Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder", informierte Benjamin Boml bei einem kleinen Rundgang über einzelne Räumlichkeiten, die täglich Arbeit und darüber, dass die Kita sehr gut ausgelastet sei. Und Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern, begrüßte den Bürgermeister recht herzlich in der Einrichtung.

Neben der Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder" sind die Johanniter in Nittenau auch Träger des Johanniter-Kinderhorts „Weltenbummler", der offenen Ganztagsschulen am Sonderpädagogischen Förderzentrum sowie an der Mittelschule und den Mittagsbetreuungen an den Grundschulen Nittenau und Fischbach.

Weitere Informationen zur Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder" in Nittenau gibt es bei Einrichtungsleitung Nadine Schmidbauer unter 09436 9037713.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

04. März 2021
Schwandorf. Am Donnerstag um kurz nach Mitternacht wurde eine Streife der PI Schwandorf zu einem Wohnungsbrand in der Hochrainstraße gerufen. Vor Ort trafen die Beamten bereits im Treppenhaus auf den 65-jährigen Wohnungsinhaber. Die Wohnung selbst wa...
04. März 2021
Nittenau. In einem von Hochwasser gefährdeten Bereich bauen? Die Stadt Nittenau war bekanntermaßen in der Vergangenheit des Öfteren arg gebeutelt von den Folgen der Überschwemmungen. „Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen", war mehrfach bei der ...
03. März 2021
Beim Besuch der „VK1 und VK 2" haben Schülerinnen und Schüler der 9. Regelklasse der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von 2 Schulbesuchsjahren im unmittelbaren Anschluss an den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule der 9. Jahrgangsstufe ...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 272 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
02. März 2021
Landkreis Schwandorf. Unter bestimmten Voraussetzungen gelten Schüler in nur noch als Kontaktpersonen 2 statt als Kontaktperson 1. Dies teilte der Landkreis am Dienstag ebenso mit wie die Zahl der aktuellen Neuinfektionen mit dem ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...

Für Sie ausgewählt